Home / Allgemein / 51 tolle Überschriften schreiben

51 tolle Überschriften schreiben

Es gibt eine einfache Lösung

Diesen Beitrag finde ich ganz toll und habe ihn kopiert. 

Gefunden bei: Affenblog am 15.03.2016

 

Hier ist der Beitrag von „affenblog“

Die Lösung ist so einfach, dass sie die meisten nicht wahr haben wollen.

Die Lösung heißt: abschreiben.

Ja, du hast richtig gelesen. Abschreiben.

Schreibe einfach bei den Profis ab. Du musst das Rad nicht neu erfinden, du musst dir nicht den Kopf zerbrechen, wenn es schon längst Dinge gibt, die erwiesenermaßen funktionieren.

Vergiss die Originalität und halte dich an das, was funktioniert.

Es gibt Überschriften, die einfach immer funktionieren. Besonders im Internet.

Ich habe mir jetzt die Mühe gemacht und für dich die 51 besten Überschriften herausgesucht.

Das tolle an den Überschriften: Sie sind gleichzeitig eine Idee für einen ganzen Artikel.

Nun bekommst du also 51 zeitlose Artikelideenund 51 effektive Überschriften der Profis, die abgehen wie ein Zäpfchen.

Legen wir los.

Kategorie 1: Listen

1. [Zahl] Tools, die dein [Aktivität]-Leben vereinfachen/verbessern werden
Beispiel: 33 Tools, die dein Blogger-Leben vereinfachen werden

2. [Zahl] erstaunliche Alternativen zu [Webseite/Tool/Film/Spiel]
Beispiel: 7 erstaunliche Alternativen zu Whatsapp

3. [Zahl] bewundernswerte Menschen, von denen du [Tätigkeit] lernen kannst
Beispiel: 5 bewundernswerte Menschen, von denen du perfektes Haar-Styling lernen kannst

4. Die [Zahl] schlimmsten Fehler beim [Tätigkeit] – und wie du sie vermeidest
Beispiel: Die 11 schlimmsten Fehler beim Bewerben – und wie du sie vermeidest

5. [Zahl] Gründe, warum dein Plan [Wunschposition] zu werden nicht aufgeht
Beispiel: 9 Gründe, warum dein Plan Profi-Fußballer zu werden nicht aufgeht

6. [Zahl] Dinge, die ich liebe – und warum du sie auch lieben wirst
Beispiel: 33 Dinge, die ich liebe – und warum du sie auch lieben wirst

7. [Zahl] Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du anfängst [Tätigkeit]
Beispiel: 5 Fragen, die du dir stellen solltest, bevor du anfängst zu bloggen

8. [Zahl] Dinge, die die meisten Menschen nicht über [Produkt/Mensch] wissen
Beispiel: 21 Dinge, die die meisten Menschen nicht über das iPhone wissen

9. Die [Zahl] besten Blogs/Filme/Podcasts/Zitate über [Tätigkeit] – und warum es sich lohnt sie zu lesen/zu hören/zu sehen
Beispiel: Die 10 besten Blogs über das Schreiben – und warum es sich lohnt sie zu lesen.

10. [Zahl] Gründe, warum ich [aufgehört habe/angefangen habe] zu [Tätigkeit] – und warum du es mir nachmachen solltest
Beispiel: 3 Gründe, warum ich aufgehört habe zu studieren – und warum du es mir nachmachen solltest

11. [Zahl] Dinge, die [erfolgreiche/schöne/kreative] Menschen [jeden Morgen/Tag/Woche] tun
Beispiel: 15 Dinge, die kreative Designer jeden Morgen tun

12. Die [Zahl] besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe
Beispiel: Die 7 besten Entscheidungen, die ich je getroffen habe

13. [Zahl] Entscheidungen, die ich heute bereue – und wie du sie vermeidest
Beispiel: 5 Entscheidungen, die ich heute bereue – und wie du sie vermeidest

14. [Zahl] Gewohnheiten, die dich zu einem besseren [Beruf/Position/Sportart/Hobby] machen
Beispiel: 3 Gewohnheiten, die dich zu einem besseren Chef machen werden

15. [Zahl] Dinge, die [Tätigkeit/Hobby] mich über das [andere Tätigkeit/Beruf] gelehrt hat
Beispiel: 5 Dinge, die das Vatersein mich über das Berufsleben gelehrt hat

16. Interview mit [wichtige/interessante Person]: [Zahl] Dinge, die ich gelernt habe
Beispiel: Interview mit Steve Jobs: 11 Dinge, die ich gelernt habe

17. Der wichtigste Grund, warum niemand an deinem [Produkt/Artikel/Blog/Botschaft] interessiert ist
Beispiel: Der wichtigste Grund, warum niemand an deinem Blog interessiert ist

18. Mein Jahr als [Tätigkeit] – Was schief lief, was ich gelernt habe und was ich in Zukunft tun werde
Beispiel: Mein Jahr als Freelancer – Was schief lief, was ich gelernt habe und was ich in Zukunft tun werde

19. Das Manifest eines [Beruf/Position/Menschengruppe]
Beispiel: Das Manifest eines Designers

20. Die [Zahl] unfairen Vorteile eines [Menschengruppe/Beruf/Person]
Beispiel: Die 10 unfairen Vorteile einer Blondine

Kategorie 2: Anleitungen

21. Wie du in [Zahl] Schritten einen [Produkt] produziert – mit null Euro und null Ahnung
Beispiel: Wie du in 7 Schritten einen Podcast produzierst – mit null Euro und null Ahnung

22. Wie du schnell und einfach [Tätigkeit] beginnst – auch wenn du noch nicht bereit bist
Beispiel: Wie du schnell und einfach ein Online Business beginnst – auch wenn du noch nicht bereit bist

23. In [Zahl] Schritten zum [Status/Beruf/Position] – Die ultimative Anleitung
Beispiel: In 21 Schritten zum Profi-Blogger – Die ultimative Anleitung

24. Wie du ehrlich mit [Tätigkeit/Produkt] Geld verdienst – ohne deine Mutter zu blamieren
Beispiel: Wie du ehrlich im Internet Geld verdienst – ohne deine Mutter zu blamieren

25. Wie du souverän ein Gespräch mit [Kollegen/Kunden/Chefs] über [sensibles Thema z. B. Geld] führst
Beispiel: Wie du souverän ein Gespräch mit deinem Trainer über eine Begabtenförderung führst

26. Wie du weniger Zeit mit [Zeitfresser z. B. E-Mail, Facebook, Youtube, Fernsehen] verbringst und stattdessen mehr mit [erfüllende Tätigkeit wie Sport, Schreiben, Malen, Tanzen]
Beispiel: Wie du weniger Zeit mit E-Mails verbringst und stattdessen wirklich etwas für dein Business tust

27. So entsteht ein [Produkt] – Ein schonungsloser Blick hinter die Kulissen
Beispiel: So entsteht eine Zeitung – Ein schonungsloser Blick hinter die Kulissen

28. Die ultimative Checkliste für [Tätigkeit]
Beispiel: Die ultimative Checkliste für den Sommerurlaub

29. Wie du [scheinbar unlösbares Problem] in den Griff bekommst
Beispiel: Wie du die E-Mail-Flut in den Griff bekommst

30. Eine minimalistische Anleitung zu [Tätigkeit/Produkt/Hobby]
Beispiel: Eine minimalistische Anleitung zum Glücklichsein

31. [Zahl] Tricks, um [Position/Ergebnis] in Rekordzeit zu schaffen
Beispiel: 7 Tricks, um einen Blogpost in Rekordzeit zu schreiben

32. Wie du in 5 Minuten [Anleitung/Ergebnis]
Beispiel: Wie du in 5 Minuten deine Frau begeisterst

33. 101 [Tätigkeit]-Tricks: Eine Schummelliste für [Menschengruppe]
Beispiel: 101 Produktivitäts-Tricks: Eine Schummelliste für Vielbeschäftigte

Kategorie 3: Motivation und Inspiration

34. Warum du nicht auf [Person des Vertrauens/Freunde] hören solltest
Beispiel: Warum du nicht auf einen Uni-Professor hören solltest

35. Nicht du bist das Problem, sondern [Tätigkeit/Menschengruppe/Produkt]
Beispiel: Nicht du bist das Problem, sondern deine Freunde

36. Die Welt wartet darauf, dass du endlich anfängst zu [Tätigkeit] – ich decke dir den Rücken
Beispiel: Die Welt wartet darauf, dass du endlich anfängst zu singen – ich decke dir den Rücken

37. [Zahl] Dinge die ich tue, wenn ich keine Kraft/Motivation/Ideen mehr habe
Beispiel: 3 Dinge, die ich tue, wenn ich keine Motivation mehr habe

38. [Tätigkeit] langweilt dich? – Hier sind [Zahl] Alternativen dazu
Beispiel: Fußball langweilt dich? – Hier sind 5 Alternativen dazu

39. Wie du [fiese/nervende Tätigkeit] und trotzdem glücklich bleibst
Beispiel: Wie du fürs Examen lernst und trotzdem glücklich bleibst

40. Warum du dich nicht um [fiese Menschen/Hater/Probleme] kümmern solltest, sondern um [erfüllende Tätigkeit]
Beispiel: Warum du dich nicht um deine Arbeitskollegen kümmern solltest, sondern um deine Selbstständigkeit

41. [Zahl] inspirierende Zitate über das [Tätigkeit deiner Zielgruppe], mit denen du jeden Montag beginnen solltest
11 inspirierende Zitate über das Tanzen, mit denen du jeden Montag beginnen solltest

42. Du kommst nicht mehr klar? [Zahl] Wege um deine [Tätigkeit] zu vereinfachen
Beispiel: Du kommst nicht mehr klar? 13 Wege um deine Steuererklärung zu vereinfachen

43. Trenne dich von [nervende Tätigkeit] ein für alle Mal
Beispiel: Trenne dich von billigen Anmachen ein für alle Mal

44. Wie du [Problem/Blockade] ein Ende setzt
Beispiel: Wie du der Schreibblockade ein Ende setzt

Kategorie 4: Angst und Verzweiflung

45. Wie sicher ist dein [wertvolles Objek] vor [schädigendes Ereignis]?
Beispiel: Wie sicher ist dein Blog vor einem Hacker-Angriff?

46. [Zahl] Anzeichen, dass du [typischer Fehler/Problem]
Beipsiel: 7 Anzeichen, dass du den falschen Job hast

47. Achtung: [Warnung]
Beispiel: Achtung: Benutze diese 11 Ausdrücke mit höchster Vorsicht

48. Die schockierende Wahrheit über [Person/Produkt/Unternehmen]
Beispiel: Die schockierende Wahrheit über die Fifa

49. Wie [Person des Vertrauens] mit deinen [sensibles Objekt] pfuschen: [Zahl] Wege sich zu schützen
Beispiel: Wie Ärzte mit deinen Daten pfuschen: 5 Wege sich zu schützen

50. [Zahl] Lügen, die [Menschengruppe] immer wieder erzählen
Beispiel: 13 Lügen, die Autoverkäufer immer wieder erzählen

51. [Zahl] Dinge, die dir dein [Person des Vertrauens] niemals erzählen wird
Beipsiel: 7 Dinge, die dir dein Steuerberater niemals erzählen wird

Und, was sagst du?

Hast du jetzt ein paar Ideen?

Wenn dein Gehirn jetzt vor lauter Ideen nicht platzt, dann weiß ich auch nicht. Dann schmeiße ich die Tastatur an die Wand.

Also. Speicher diesen Beitrag oder kopiere die Überschriften.

Diese Überschriften sind dein Anker in der Not, deine Geheimwaffe gegen Schreibblockaden und ein Heilmittel gegen langweilige Überschriften.

Schreib großartig. Bleib großartig.

Gefunden bei affenblog vom 15.03.2016

About erfolg

Check Also

Facebook: Achtung neue Richtlinien für Werbung

  Facebook wurde in letzter Zeit häufig kritisiert wegen der Veröffentlichung von vielen unerwünschten Beiträgen ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*